Quartiersverein

einViertel | Ein Verein für das Heiligkreuz-Viertel

Seit Dezember 2018 heißt unser Quartiersverein „einViertel e.V“.

Der Verein schafft den Rahmen um unser Wohnprojekt. Er bietet Möglichkeitsräume für gemeinsame Aktivitäten aller Bewohner_innen im Quartier und drum herum. Unsere Wohnungsgenossenschaft Z.WO  bewirbt sich momentan für das erste Wohnprojekt auf ein Baufeld in dem neuen Viertel in Mainz. Dort wollen wir mit einViertel ab 2019 aktiv werden und das Zusammenwachsen neuer Nachbarschaften gestalten.

Wir freuen uns über alle, die Lust haben bei unserer Gruppe, oder einzelnen Projekten dabei zu sein oder selbst ein Projekt im Viertel zu starten! Denn auch über unser Wohnprojekt hinaus wollen wir Anlässe für Begegnung und Miteinander im Viertel schaffen und leben.

Hintergrundinfos:
Z.WO ist aus dem Quartiersverein BiQKK e.V. hervorgegangen. Wir haben den Verein zur Bürgerinitiierten Quartiersentwicklung 2015 gegründet, um aktiv an der Entwicklung unserer Stadtteile mitwirken.

Als erstes Projekt haben wir ein Konzept zur partizipativen Quartiersentwicklung auf dem Areal „Housing Area“  (eine Konversionsfläche in Mainz-Kastel) erarbeitet. Dort liegen unsere Wurzeln.

Auf diesem Gelände haben wir in Kooperation mit der Stadt Wiesbaden auch den „Interkulturellen Gemeinschaftsgarten“ als Begegnungsort für geflüchtete Menschen und alteingesessene Kasteler ins Leben gerufen.

Werde Mitglied im Verein und gestalte eine lebendigen Gemeinschaft im Heiligkreuz-Viertel mit